Impressionen der ersten Probefahrten
von Lok 16 "Schunter"
Die folgenden Aufnahmen entstanden während der ersten Probefahrten, die mit der T3 im März / April 2006 durchgeführt wurden.
Vor dem Anheizen wird die Lok vor den Schuppen gezogen, da dieser über keinen Rauchabzug verfügt.
(Bild: U. Hennings)

Das gründliche Abölen gehört zu jedem Vorbereitungsdienst.
(Bild: U. Hennings)
Links:
Wassernehmen am Wasserkran.
(Bild: C. Schlüter)

Rechts:
Nach einigen Stunden hat der Kessel seinen Betriebsdruck erreicht, es kann losgehen.
(Bild: U. Hennings)

Portraitaufnahme vor dem Bahnhofsgebäude.
(Bild: C. Schlüter)
Abfahrt Richtung "Grillplatz"
(Bild: C. Schlüter)

Wiedereinfahrt in den Bahnhof.
(Bild: C. Dieckow)
Im Einschnitt bei Segeste.
(Bild: M. Börngen)

Mit Volldampf Richtung "Grillplatz"
(Bild: C. Dieckow)
Kurzer Fotohalt in der Abendsonne...
(Bild: M. Börngen)

... und weiter gehts!
(Bild: C. Dieckow)
Die AHE wünscht Ihrer "Schunter" allzeit gute Fahrt!
Um einen von Uwe Hennings gedrehten Kurzfilm über die Jungfernfahrt der T3 zu betrachten, klicken Sie bitte
HIER
Museumsbahnbetrieb Almetalbahn
Schwarze Heide 44
31199 Diekholzen
Webmaster C.Dieckow
webmaster@almetalbahn-online.de