Mitglied werden? Es gibt zwei Wege es zu sein!

Der erste: aktiv mitmachen!

Sie interessieren sich schon immer für Eisenbahnen? Sie sind vom „Eisenbahnvirus“ befallen? Oder interessieren Sie sich für regionale Verkehrsgeschichte? Sie sind auf der Suche nach einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung? Arbeiten Sie gerne zusammen mit Gleichgesinnten an gemeinsamen Zielen? Wollen Sie sich vielleicht mal richtig dreckig machen? Wollen Sie sauber bleiben? Lernen Sie gerne nette und gutgelaunte Leute kennen?

Schauen Sie doch gerne mal bei uns vorbei! Wie viele Museumsbahnvereine freut sich auch die Almetalbahn ständig über tatkräftige MithelferInnen!

Die Bandbreite an möglichen Betätigungsfeldern ist riesig: Fahrzeugaufarbeitung, Geländepflege, Veranstaltungsbetrieb und und und … Eine handwerkliche Begabung ist dabei nicht erforderlich. MithelferInnen beim Schotter schaufeln, beim Grünschnitt, beim Fahrzeuge entrosten, bei der Besucherbetreuung sind genauso wichtig wie unsere Fachleute bei umfangreichen, komplizierten Arbeiten bei den Fahrzeugaufarbeitungen. Und darüber hinaus sind die Fachleute natürlich jederzeit dazu bereit, ihre Erfahrung weiterzugeben und Neulinge anzulernen, denn nur so ist ein langfristiger Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lediglich die Motivation, sich einzubringen und etwas Freude an der Eisenbahn.

Einen kleinen Einblick in die bei unserer Museumsbahn möglichen Aktivitäten kann vielleicht die folgende, unvollständige Auflistung geben. Ganz bestimmt finden auch Sie sich darin wieder!

Infrastrukturunterhalt
Fahrzeugaufarbeitung und -instandhaltung
Gebäudeerhalt und Hochbau
Veranstaltungen – Organisation und Durchführung
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Verwaltung eines gemeinnützigen Vereins
Bahnbetrieb

Bei entsprechender Eignung ist nach den nötigen Ausbildungen die Mitarbeit im Betriebsdienst möglich. Dazu bilden wir intern gemäß den Betriebsvorschriften umfassend aus.

Der attraktive alternative Weg: passiv mithelfen!

Sie wollen die Arbeit der Arbeitsgemeinschaft Historische Eisenbahn e.V. gerne unterstützen, haben jedoch keine oder kaum Zeit, oder anderweitig nicht die Möglichkeit, aktiv mitzuarbeiten? Dann können Sie auch passives Mitglied werden! Mit ihrem jährlichen Beitrag von 80 € (nur 6,66 € im Monat für Erwachsene) helfen Sie uns, Ausgaben für Materialien und notwendige Abgaben (Versicherungen, Beiträge bei der Berufsgenossenschaft usw.) zu decken. Sie erhalten dafür Vergünstigungen an unseren Veranstaltungen, können an Vereinsveranstaltungen teilnehmen und werden regelmäßig über das Vereinsgeschehen informiert.

Gemeinsam Großes bewegen, das Erlebnis Eisenbahn gestalten. Diese Gedanken treiben Sie an? Dann werden Sie Mitglied!
Näheres zu den Mitgliedsanträgen und der Satzung finden Sie hier.