Pack- und Güterwagen waren für die Entwicklung der Eisenbahn und insbesondere für die Entwicklung der Industrie von bedeutendem Gewicht. Der Güterwagenpark der AHE besteht aus gedeckten Güterwagen, diversen Flachwagen, einem Kesselwagen, Hochbordwagen und Schüttgutwagen. Damit verbinden die Güterwagen unserer Sammlung zum einen musealen Wert mit Praktikabilität bei der Weiterentwicklung unseres Museumsbahnhofes und dem Betrieb als kleiner Museumsbahn.

Ausgewiesene Spezialwagen befinden sich nicht in unserer Sammlung, da sie aufgrund der Einsatzmöglichkeiten und begrenzten Personalkapazitäten wohl keine Aufarbeitungspersepektive haben.

Während unser ältestes Exponat um 1880 entstanden ist, so ist unser jüngster Güterwagen im Jahre 1956 entstanden. Unsere Sammlung umfasst daher fast ein ganzes Jahrhundert Güterwagenentwicklungsgeschichte, wobei der Schwerpunkt auf gedeckten Güterwagen liegt.

Da der Fokus der Vereinsarbeit viele Jahrzehnte auf der Herstellung des Vereinsgeländes und der Entwicklung des Bahnhofsfestkonzeptes lag, waren die Güterwagen in den Aufarbeitungsplänen oftmals auf den hinteren Plätzen. Die im Jahre 2017 begonnene Aufarbeitung des Gh02 “Posen” stellt eine Zäsur dar. Künftig sollen bei der AHE nach Möglichkeit stets die in der jetzigen Fundus befindlichen Wagen nach und nach aufgearbeitet werden.
Sobald die Aufarbeitung des “Posen” abgeschlossen ist, wird aller Voraussicht nach der Omm 43, AHE-Nr. GW63, eine Aufarbeitung erfahren.

Sollten Sie selbst Interesse haben, an der Instandhaltung unseres vielfältigen Güterwagenparks mitzuwirken, sprechen Sie uns gerne an!

 

AHE-Nr.TypGattungAchszahlGew. [t]BaujahrHerstellerLadefläche [m²]Tragkraft [t]Vorbesitzerehem. Betriebs-Nr.gekauftBemerkungEigen-tum
GW50Post-PackwagenPWPosti Pr.07219,21910unbekannt11,924KPEV, DRG, DR, DB, VPSunbekannt, 4619762005 verkauft an C. DieckowP
GW54Gedeckter GüterwagenGltrhs2unbe-kannt1942unbekannt29,421OKH (?), DR, DB, K+SBerling 919166P, 200258, 81995V
GW55Gedeckter GüterwagenG0229,191907LHB21,315KPEV, DRG, DR, VPS„Hannover“ Han. 1696111197612.2016 demontiertV
GW56FlachwagenX2unbe-kanntunbe-kanntunbekannt21,310KPEV, DRG, DR, VPS„Hannover“ unbekannt1976V
GW57Gedeckter GüterwagenG10210,31922Weimar21,315KPEV, DRG, DR, DB„Kassel“ oder „München“ unbekannt, 114869, 94133350791978V
GW58Gedeckter GüterwagenGw0127,51899unbekannt18,212,5VEV6119811981 W. Dieckow überführtP
GW60Kesselwagen?211,021916, 1916 (Kessel)unbekannt, Kelzer19,2 m³unbekanntFritz Homann AG, Dissenunbekannt1999M. Börngen 2000 überführtP
GW61Niederbord-wagenX25,8um 1880unbekannt16,512,5CFB, Ilmebahn10012000M. Börngen 2000 überführtP
GW62Gedeckter GüterwagenGh02210,141897Wegmann &Co., Cassel No. 700721,315KPEV, PKP, DR, Ilmebahnunbelannt, Posen 22685, Gh1512000Verein, 2012 an M. BörngenP
GW63Offener GüterwagenOmm43211,451956AW Kaisers-lautern24,120,5; 24,5; 28,5 DBunbekannt, 636312005V