Warmdruckprobe am Kessel der T3 „Schunter“ endlich erfolgreich!

Eine lange Leidensgeschichte scheint überwunden... Nachdem am Kessel der Dampflokomotive "Schunter" nach der Rückkunft des Kessels nach Almstedt - Segeste Anfang November 2021 bereits am 28.11.2021 die Kaltdruckprobe erfolgreich stattfinden konnte, zeigte sich bei der anschließenden Warmdruckprobe leider Nachbesserungsbedarf. Somit rückte im Januar 2022 die Fachfirma Metallbau Metzger in Almstedt - Segeste an und führte [...]

Rückblick auf das Alt-Neu-Treffen

Am Pfingstsonntag fand die erste Sonderveranstaltung im Rahmen des Jubiläumsjahres bei der Almetalbahn statt: das Alt-Neu-Treffen.Ein Dutzend Aussteller stellten über zwei Dutzend historische und moderne Rad- und Zweiwegefahrzeuge aus. Die Vorbereitungen waren von bangen Blicken auf den Wetterbericht geprägt. Bis zu 90 % Regenwahrscheinlichkeit bereiteten Sorgen. Die angekündigten Mähdrescher konnten daher nicht präsentiert werden, aber […]

Rückblick auf die Frühlingsfahrtage

Am Wochenende des 14. und 15. Mai sind wir mit unseren Frühlingsfahrtagen in die Jubiläumssaison2022 gestartet. Bei traumhaftem Wetter konnte ein schöner Fahrtag ohne weitreichende Coronabeschränkungen durchgeführt werden. Unter anderem boten wir die beliebten Führerstandsmitfahrten auf der Köf ll wieder an. Der Fahrkartenverkauf fand wieder im denkmalgeschützten Bahnhofsgebäude statt. Kaffee und Kuchen gab es nach […]

Frühlingsfahrtage am 14./15. Mai

Bahnhofsfestatmosphäre im Frühjahr: Köf II, Café-Wagen und SKL sonnen sich und warten auf die ersten Besucher

In Kürze ist es wieder soweit: Die Almetalbahn startet mit der ersten Veranstaltung in ihr Jubiläumsjahr 2022! Zum ersten Mal seit zwei Jahren findet wieder ein Frühlingsfahrtag statt. Es erwartet Sie unser Programm im gewohnten Umfang mit: Kurzen Zugfahrten im historischen Personenwagen Führerstandmitfahrten auf der Diesellok Köf II Cabriofahrten auf dem Rottenkraftwagen Handhebeldraisine verschiedenen Ausstellungen […]

Die AHE trauert um Eberhard Schüler

Wir müssen Abschied nehmen Am Ostersonntag, dem 17.04.2022, verstarb unser Ehrenmitglied, Vereinsgründer und langjähriger Kassenwart Eberhard Schüler im Alter von 89 Jahren im Kreis seiner Lieben. Er hat vor 50 Jahren zusammen mit anderen Unentwegten den Grundstein der heutigen Museumseisenbahn „Almetalbahn“ gelegt. Über Jahrzehnte gestaltete Eberhard Schüler den Verein aktiv mit und war bis ins […]

50 Jahre Arbeitsgemeinschaft Historische Eisenbahn e.V. – Neues auf der Homepage

2022 wird die Arbeitsgemeinschaft Historische Eisenbahn e.V. 50 Jahre alt! Dieses ganz besondere Jahr wollen wir mit Ihnen zusammen feiern. Dazu haben wir uns ein Veranstaltungsprogramm mit einigen besonderen Veranstaltungen ausgedacht und wir planen immer noch fleißig weiter. Um Ihnen eine Übersicht über alle Themen rund um dieses Jubiläumsjahr geben zu können, haben wir eine […]

Zweite Warmdruckprobe am Kessel der T3 „Schunter“ nicht erfolgreich

Am Kessel der Dampflokomotive "Schunter" fand am 28.11.2021 die Kaltdruckprobe erfolgreich statt. Bei der damals ebenfalls durchgeführten Warmdruckprobe zeigte sich leider Nachbesserungsbedarf. Somit rückte im Januar die Fachfirma Metallbau Metzger in Almstedt-Segeste an und führte die Nacharbeiten durch. Die unmittelbar im Anschluss erfolgte Druckbeaufschlagung im kalten Zustand ließ schon Gutes hoffen. Am 04.02.2022 stand nun [...]

Kaltdruckprobe und erste Meter aus eigener Kraft erfolgreich!

Die Dampflokomotive "Schunter" fuhr am 28.11.2021 die ersten Meter aus eigener Kraft. Damit geht die Kesselreparatur und die Wiederinbetriebnahme eine der ältesten normalspurigen Dampflokomotiven in Deutschland auf die Zielgerade. Die Kaltdruckprobe wurde am Vormittag gemeistert. Bei der anschließenden Warmdruckprobe zeigten sich kleine Undichdichtigkeiten, die durch den Fachbetrieb im Januar 2022 behoben werden sollen. Leider muss [...]

Der Kessel unserer T3 „Schunter“ ist wieder da!

Im Herbst 2021 war es nun endlich soweit! Die Kesselarbeiten beim Auftragnehmer Metallbau Metzger in Bruchsal gewannen an Fahrt. Schließlich waren die Arbeiten soweit vorangeschritten, dass Ende Oktober alle Abstimmarbeiten vorgenommen werden konnten, die erforderlich waren, den Kessel nach Almstedt - Segeste zurückzubringen. Und am 05.11.2021 war es dann endlich soweit! Der Kessel erreichte, mit [...]