Bereits seit mehreren Jahren nutzen Hochzeitspaare unseren Museumsbahnhof und die Fahrzeuge für eindrucksvolle und dennoch immer individuelle Hochzeitsfotos. Nach Absprache stellt die AHE interessierten Paaren und Fotografen die Räumlichkeiten zu Verfügung und öffnet auch Fahrzeugtüren und Schuppentore.

In 2018 gab es eine kleine Premiere: eine ganze Hochzeitsgesellschaft machte einen kleinen Zwischenstopp auf dem Bahnhof. Während das Paar Fotos machen ließ, wurde die Gesellschaft im Grillgarten verköstigt und genoss anschließend Mitfahrten auf dem SKL. Es ist also einiges möglich bei uns – sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Ach übrigens: wir stehen nicht nur für Hochzeitspaare unser Ambiete zu Verfügung. Gerne öffnen wir auch für Technik- oder Historienfotografie Türen und Tore!

Einen Eindruck zu den Kosten für Veranstaltungen bei uns bekommen Sie hier.