Erfahren Sie hier demnächst mehr zu unseren spannenden Vorhaben im Jubiläumsjahr 2022.

Am 22. September 1972 kamen sechs Personen im Bahnhofsgebäude Bodenburg zusammen, um einen Eisenbahnverein aus der Taufe zu heben. 50 Jahre später existiert dieser Verein noch immer und hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Ziel ist es, in 2022 diese Geschichte in interessanten Rückblicken darzustellen, aber auch einen Ausblick auf die nächsten Jahrzehnte zu geben.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Planung einer großen Jubiläumsveranstaltung kritisch, daher bemühen sich die mittlerweile über 50 Almetalbahner über das ganze Jahr interessante Sonderaktionen und -ausstellungen auf die Beine zu stellen. Highlight wird aber sicherlich das Veranstaltungswochenende vom 01. – 03. 10. 2022 sein. Drei Tage an denen vor 121 Jahren nicht nur die T3 “Schunter” gebaut wurde, sondern auch die “Almetalbahn” in Betrieb ging und vor fast genau 50 Jahren eben 6 Männer unseren Verein gründeten, in dem nun Männer, Frauen und Kinder Mitglieder sind und regionale Technikgeschichte erlebbar halten.

Drei gute Gründe zum Feiern!

Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden!