Unser neues Fahrangebot - steigen Sie ein!

Seit mittlerweile 25 Jahren richtet die AHE an mehreren Wochenenden im Jahr Bahnhofsfeste aus. Im Jahr 2018 wurde erstmals ein kleiner Fahrtag zum Abschied der “Salzi” durchgeführt, bei der der Fokus auf Befahrungen der Strecke und Öffnung ausgewählter Bereiche unseres Museums lag.

Dieses Konzept greifen wir im Corona-Jahr 2020 wieder auf. Erstmals im Juli 2020 werden wir statt des geplanten und bewährten Tages der offenen Tür (Bahnhofsfest) Fahrtage durchführen. Dabei haben Sie die Möglichkeit, auf unserem Gelände eine kleine Zeitreise zu machen. Unser Bahnhofsgebäude steht Ihnen zur Besichtigung offen und wir sorgen für ihr leibliches Wohl. Unsere Fahrkarten und Bahnsteigkarten haben Gültigkeit für stündliche Zugfahrten, Fahrten mit unserem “Schienencabrio” und der Handhebeldraisine.

Der Eintritt ist frei!

Bedingt durch die Besonderheiten der Corona-Situation kann es zu Auflagen wie dem Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen in bestimmten Bereichen, Einhalten von Abstandsregeln oder der Erfassung von personenbezogenen Daten kommen. Wir bitten Sie – auch im Sinne eines weiterhin erfreulichen Pandemieverlaufes in Deutschland – um Beachtung und Einhaltung dieser Regeln.

Wir freuen uns auf Sie! Steigen Sie ein!