Seit Mitte Mai dürfen wir auf unserem Gelänge wieder dringend notwendige Tätigkeiten auch in größerer Belegung auf unserem umfassenden Areal ausführen. Damit ist der zu Beginn der Corona-Krise nachvollziehbare komplette Stillstand überwunden. Aktuell starten wir mit Grünpflegearbeiten und Wartungsarbeiten an unseren Gebäuden. Auch notwendige Revisionsarbeiten an unseren Einsatzfahrzeugen sind gestartet. Im Homeoffice und digitalen Zusammenkünften laufen die Planungen in welchem Umfang veranstaltungen durchgeführt werden könnten. Dabei schauen wir interessiert auf mahnende Beispiele im Umgang mit Corona, wie aktuell in Leer oder Frankfurt(Main). Es ist auf alle Fälle eine unglaublich spannende Situation!

Weniger riskant für die Gesundheit, aber dennoch spannend war der Saisonbeginn 1982. Diesem hat Peter Leinemann in einem lesenswerten Bericht ein Denkmal gesetzt, welcher hier veröffentlicht ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.