Corona-Krise und Almetalbahn

Halt auf freier Strecke - Notbremse aufgrund Corona-Krise

Die aktuelle weltweite Lage hinsichtlich des Corona-Virus ist unübersichtlich. Fast täglich mehren sich die Schreckensmeldungen, sodass es aktuell nur schlüssig scheint, die sozialen Kontakte in dem verkündeten Maß zu reduzieren. Für die Almetalbahn bedeutet dies, dass die für 2020 geplanten Projekte auf dem Museumsbahngelände auf unbestimmte Zeit ausgesetzt werden – Ausnahme bilden die Kesselarbeiten bei […]

Gleisbaustelle

Blick auf die Doppelweiche

Es geht voran! Nachdem bis zum vergangenen Jahr das erforderliche Schienen – und Weichenmaterial beschafft werden konnte, kam dieses Jahr (Erd-)bewegung in unsere Gleisbaustelle am Westende unseres Museumsbahnhofs. Mittlerweile ist das gesamte Planum vorbereitet und die Auslage der ersten Joche wird vorbereitet. Bevor wir allerdings Joche haben, müssen wir sie erst zusammensetzen. Lesen Sie hier […]

Schrankenanlage

Nachdem bereits in den frühen 2010er Jahren die beiden Schrankenböcke hinsichtlich ihrem Stahlbau von einem Mitglied, das Metallbauschlossermeister ist, aufgeabrbeitet worden waren, konnten die Böck im Jahre 2017 komplett lackiert werden. Im Jahr 2019 war es möglich, passende Schrankenbäume zu erwerben. Damit rückt nun die Umsetzung des lange verfolgten Planes hoffentlich näher: die Einrichtung eines […]

T3 “Schunter”

Unsere T3 "Schunter" im Jahre 2016

10 Jahre nach der Wiederinbetriebnahme unser Dampflok “Schunter” steht nunmehr der zweite Teil der Kesselreparatur an, diesmal mit der Teilerneuerung des Stehkessels ungleich komplizierter und kostenintensiver. Obwohl die Kesselfrist einen Weiterbetrieb bis zum Sommer 2017 erlaubt hätte, musste die Lok leider aus Sicherheitsgründen im Frühjahr 2016 vorzeitig außer Betrieb genommen werden. Doch die Almetalbahner geben […]